Makler Immobilien Real Estates immobiliers Verkaufsangebote sale Gewerbeimmobilien trade Privat Properties Mehrfamilienhäuser Wohnungen Grundstücke

Home Objekt Anmeldung Kundenstimmen Wir über uns

Feriendomizil-Suche

Immobilien-Suche Neue Angebote

Immobilienmakler Verkaufsangebot | Real estate Realtor offer for sale: 

Projekt Gewerbegrundstück für Shopping  - Logistik Center

Bobovica - Samobor

Kreis Zagreb

Zagreb

Kroatien

Objektbeschreibung

Beschreibung 

TOP 1A - Grundstück, 260.000 qm, direkt an der Autobahn Ljubljana - Zagreb mit direkter Ausfahrt.

9 km von Zagreb entfernt.

 

Die Kleinstadt Samobor ist 2 km entfernt.

 

Ideal geeignet für SHOPPINGCENTER oder Logistikzentrum.

Komplette Infrastruktur vorhanden: Strom, Wasser, Abwasser, Gas, Telefon!

 

Es darf 30-40 % bebaut werden,

also 78.000 qm-

156.000 qm Nutzflache x 2 Etagen je 3 m.

 

Zielgruppe über eine Million Einwohner

 

Bitte Ihren Bieterpreis angeben. Auf ernsthafte Anfragen werden wir reagieren.

sonstiges

Der Preis von solchen AAA Grundstücken, die selten zu finden sind in dieser Größenordnung bewegt sich zwischen € 45,- bis € 70,- pro qm

Dieses Grundstück wird innerhalb von 3 Monaten an den Hoechstbietenden verkauft.

Mindestpreis muss erzielt werden.

Lagebeschreibung

Kontinent:

Europa

Land:

Kroatien

Bundesland | Region:

Zagreb

Landkreis

Zagreb | Save Ebene

PLZ/Ort:

10430 Bobovica - Samobor

Nächster größerer Ort:

Zagreb | Hauptstadt

Größe Grundstück:

160.000 qm

Frei ab

sofort

Verkaufspreis:

€ 8 Millionen 

(50 Euro pro qm) dass heisst der Verkaufspreis kann min. 160.000 qm x € 50 Euro betragen

Die Hauptstadt Kroatiens liegt in der reizvollen Landschaft der Save Ebene am Fuße des Medvednica Gebirges. Seit 1992 gilt Zagreb mit seinen 779.145 Einwohnern als eine der jüngsten Metropolen der Welt.  

 

Basisdaten

Staat:

Kroatien

Stadtgliederung:

17 Stadtbezirke

Fläche:

641 km²

Geografische Lage:

Koordinate: 45° 49' N, 15° 59' O45° 49' N, 15° 59' O

Höhe:

120 m ü. NN

Einwohner:

879.145 (2005)

Bevölkerungsdichte:

1.217 Einwohner je km²

Postleitzahl:

10000

Vorwahl:

+385-(0)1

Kfz-Kennzeichen:

ZG

 

Im Laufe der 900 Jahre seiner Existenz entwickelte sich Zagreb zu einer offenen Handels- und Messestadt.

Sport-/ Freizeitaktivitäten in der Umgebung

Wirtschaftliche

Situation

Umgebung

Die Stadt Zagreb (dt. auch Agram) ist die Hauptstadt und zugleich eine Gespanschaft der Republik Kroatien.

Zagreb liegt am Fuß des Medvednica Gebirges an beiden Seiten der Save im Südwesten der Pannonische Tiefebene.  Das Wahrzeichen der Stadt ist die Kathedrale. Die Stadt ist Sitz eines römisch-katholischen Erzbischofs

Wichtige Wirtschaftszweige in Zagreb sind die Pharmaindustrie, die Elektrotechnik, der Handel und der Tourismus

Viele Unternehmen wie z. B der Öl- und Gaskonzern INA haben ihren Hauptsitz in Zagreb. Im Westen der Stadt sind an mehreren Standorten der Pharmakonzern Pliva, der Elektrotechnikkonzern Končar und Ericsson-Tesla angesiedelt

Besucher aus den nahegelegenen EU-Nachbarländern entdecken zunehmend Zagreb als günstige Einkaufsstadt:

Durch den Ausbau der Autobahnen ist Zagreb im Begriff, ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Mitteleuropa und dem Adriatischen Meer zu werden. Sie ist durch Autobahnen unter anderem mit den Hafenstädten Rijeka und Split sowie mit der Region Slawonien verbunden

Eisenbahnstrecken führen nach Osijek, Vinkovci, Rijeka und Split sowie nach Slowenien, Ungarn, Bosnien und Herzegowina und Serbien

Zagreb besitzt einen internationalen Verkehrsflughafen, gelegen etwa 20 km südöstlich des Stadtzentrums auf dem Gebiet der Ortschaft Pleso. Der IATA-Flughafencode ist ZAG

Kroatien erstreckt sich von den östlichen Alpenrändern im Nordwesten und vom pannonischen Flachland im Osten über das Dinara-Gebirge im mittleren Teil bis zur Adria- Küste im Süden Kroatiens

Fläche des Festlandes Kroatiens
56.542 km2, die Fläche der territorialen Gewässer beträgt 31.067 km2.
Damit gehört Kroatien zu den mittelgrossen Staaten Europas, wie Dänemark, Irland oder die Schweiz.

Einwohnerzahl Kroatiens
4.400.000, die Zahl der Exilkroaten wird auf über 3.000.000 geschätzt

Klima
Im Norden von Kroatien herrscht kontinentales Klima, im mittleren Teil des Landes Gebirgsklima und an der Küste mediterranes Klima vor. Wintertemperaturspanne von -1 bis 30°C in der kontinentalen Region, von -5 bis 0°C in der Gebirgsregion und von 5 bis 10°C im Küstengebiet. Kroatien hat eine Sommertemperaturspanne von durchschnittlich 22 bis 26°C in der kontinentalen Region, von 15 bis 20°C in der Gebirgsregion und von 26 bis 30°C im Küstengebiet

Nationale Struktur
Den Großteil der Bevölkerung in Kroatien bilden die Kroaten. Die nationalen Minderheiten sind: Serben, Ungarn, Tschechen, Slowaken, Italiener u.a.

Religion:
Der Großteil der Bevölkerung in Kroatien ist römisch-katholisch (90%)

Sport & Freizeit

Die Messe Zagreb (Zagrebački Velesajam) ist die bedeutendste Messestandort auch über die Grenzen Kroatiens hinweg.

Die Zagreber Messe in der Neustadt hat eine Fläche von 500 000 Quadratmetern. In 40 großen Hallen und etlichen kleinen Pavillons werden die neuesten Errungenschaften vorgestellt.

Die Universität Zagreb (gegründet am 23. September 1669) ist eine der ältesten in Ostmitteleuropa. Die Gebäude der Fakultäten befinden sich in mehreren Stadtteilen

Zagreb ist eine Stadt der Spitzensportler aus allen Bereichen vom Handball bis zum Tischtennis

Die Umgebung von Zagreb ist reich an Jagdrevieren. Fischer können ihrem Hobby an vielen Flüssen, Seen und Teichen in unmittelbarer Stadtnähe nachgehen. Schwimmer werden sich vor allem im Sportpark "Mladost" wohlfühlen, der am Flußdamm der Save liegt und mehrere Schwimmbäder beherbergt

Außerdem gibt es in der Umgebung von Zagreb 11 Thermalbäder und Kurorte. Weitere Sport- und Erholungszentren, wie das "Salata" und das "Maksimir" stellen Plätze für Tennis, Tischtennis, Klein-Fußball, Bocciaspiel, Volleyball, Hand- und Korbball zur Verfügung

Darüber hinaus gibt es Kegelbahnen und einen Eislaufplatz. Pferdenarren kommen im Zagreber Hippodrom mit etwa achtzig Pferden auf ihre Kosten.

In Zagreb pulsiert das Leben rund um die Uhr. Theater und Konzertsäle, Diskotheken, Nachtlokale und Casinos garantieren einen abwechslungsreichen Aufenthalt

Das ganze Jahr über finden neben aktuellen auch traditionelle und internationale Veranstaltungen statt. Allein der Mai ist durch das Festival der Zagreber Philharmonie und die Blumenausstellung "Flora Art" ausgefüllt. Im Juni gibt es zahlreiche Veranstaltungen und internationale Aufführungen von der Oldtimer-Rallye bis zum Festival von Avantgarde-Theatern.

Eine besondere Attraktion ist für zahlreiche Touristen die Internationale Folkloreschau, die an den letzten Julitagen stattfindet und Folkloregruppen aus aller Welt zusammenbringt. Das Puppentheater-Festival und die Internationale Zagreber Messe ziehen die Besucher im Herbst an.

Dass die östliche Adriaküste von Kroatien die Schönste des Mittelmeerraumes sei, das haben sich nicht die Kroaten ausgedacht.

Das ist bekannt mei modernen Boots-und Yachtfreunden, Weltreisenden, berühmten Seefahrern, ja sogar von den römischen Kaisern, die eben an der Küste von Kroatien ihre Villen und Sommerhäuser, sogar ganze Siedlungen zur Einkehr und Erholung bauten. Denn nirgendwo sonst im Mittelmeer gibt es so viele Inseln, so zahlreiche Buchten, malerische Strände und sonnenumflutete Felsenriffe wie in Kroatien. Und die Tatsache, dass sich in Kroatien 4 National- und 5 Naturparks befinden, unterstreicht nur die Schönheit der kroatischen Adriaküste

Feinschmecker kommen bei der Auswahl aus etlichen Nationalgerichten der Zagreber Umgebung zweifellos auf ihre Kosten. Die Offenheit der Stadt für vielfältige Einflüsse ist der Grund dafür, dass es in Zagreb buchstäblich keine echte Zagreber Spezialität gibt. Aus dem reichhaltigen Angebot kroatischer Gerichte sind Strukli, eine Art gekochte Quarktaschen, unbedingt zu empfehlen. Weitere Köstlichkeiten sind Pute mit Plinsen (Teigflecken), die "kotlovina" (im Kessel zubereitete Fleischspezialitäten), hausgemachte Bratwürste und die Herrlichkeiten der mediterranen Küche. Das Meer ist ja nahe, und der in den Morgenstunden gefangene Fisch wird bereits auf dem Mittagstisch in den Zagreber Fischrestaurants serviert - dazu das unumgängliche Glas Schorle bzw. Gemist

Anforderung weiterer Informationen unter HR004

fewo-finder.com | Besichtigungen Ferien Reise - Unterkünfte