Fewo Portal

Irland - Eire

Feriendomizile – Länderverzeichnis

Ferienunterkünfte - Flüge weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

Home Objekt Anmeldung Kundenstimmen Wir über uns

Feriendomizil-Suche

Immobilien-Suche Neue Angebote

am Meer

am See 

 auf dem Land

 in der Stadt

 in den Bergen

Dublin

...

East Coast Midlands

Ardee • Arklow • Athlone• Athy• Birr• Bray• Drogheda• Dundalk• Edenderry• Kells• Kildare • Longford • Maynooth • Mullingar • Naas •  Navan • Portarlington • Portlaois • Rathdrum • Trim • Tullamore • Wicklow 

Ireland Nordwest

Ballybofey • Ballyshannon • Carrick of Shannon • Cavan • Clones • Donegal• Letterkenny

Ireland West

Achill Island • Aran Islands • Athenry• Ballina • Ballinasloe •   Boyle •  Castlebar • Claremorris • Clifden • Crossmolina • Galway • Inisheer •   Kiltimagh • Knock •  Spiddal • Strokestown •  Tuam • Westport

Shannon

Adare •  Doolin • Ennis • Kilkee • Kilrush •  Lahinch • Limerick •  Quin • Shannon

Südost
Cahir • Carlow • Kilkenny • Rosslare • Thurles• Tipperary •  Waterford •  Wexford •
Südwest - Cork Kerry
Bantry, Caherciveen, Castletownbere, Dingle, Glengariff, Kenmare, Killarney, Tralee
   

Landes Info

Hier im Info-Center erhalten Sie eine kurze Darstellung von Ländern und Ferienregionen, sowie Links zu weiterführenden Seiten:

Offizieller Name:

Eire

Hauptstadt:

Dublin

Größe:

 

Einwohner:

 

Vorwahl:

 

Zeitzone:

MEZ -1h

Strom:  

220 Volt/50 Hertz Wechselstrom, Stecker mit drei Kontaktstiften nach britischem Muster (Zwischenstecker erforderlich)

Währung:

1 EURO = 100 Cent

Sprachen:

Englisch, Irisch

Größten Städte: 

Dublin, Shannon

Angrenzende Länder:

Grossbritanien

Gebirge:

 

Seen, Meere:

Atlantischer Ozean

Klima:   

Gemäßigtes ozeanisches Klima mit geringen Temperaturschwankungen, die Sommer sind eher kühl, die Winter dafür milde. Grundsätzlich kommt es gehäuft zu Niederschlägen, das Wetter ist als windig zu bezeichnen.

Flugdauer ab Deutschland

ca. 2 Stunden

Einreisebestimmungen

Reisende dürfen sich ohne Aufenthaltstitel bis zu 3 Monate im Land aufhalten. Der Reisepaß muß bei der Einreise noch gültig sein.

Unbeschränkte Einfuhr von Euro und Fremdwährung. Kreditkarten werden im allgemeinen akzeptiert. Die Einfuhr von frischem Fleisch ist verboten. Die Mitnahme von hitzebehandelten Fleischprodukten, Fleisch in Dosen sowie die Einfuhr von Molkereiprodukten ist gestattet, sofern die Erzeugnisse von EU-approbierten Verarbeitungsbetreiben stammen.

Haustiere wie Hunde und Katzen unterliegen bei der Einreise nach Irland einer sechsmonatigen Quarantäne. Ausnahme: Erfolgt die Einreise über Großbritannien, kann die Quarantäne im Rahmen des Pet-Passport-Schemes (Identifizierug des Tieres durch Mikrochip, Impfung, Bluttests sowie Gesundheitszeugnis) vermieden werden.

Impfung

Bei der Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben

Beste Reisezeit

 

Empfehlungen: Ferienhäuser Irland