Ferienwohnungen Ferienhäuser Hotel Pensionen Portal

 

Mittelamerika | Costa Rica

 

Feriendomizile – Länderverzeichnis

Ferienunterkünfte - weltweit. Mit Direktbuchung beim Vermieter.
Für Ihre schönen Ferien im Herbst, Winter, Frühling und Sommer.
Home Feriendomizil-Suche Immobilien-Suche

Kundenstimmen

Wir über uns Objekt Anmeldung

am Meer

 

 

 

 

 

 

Pazifikküste

Playa Jaco, Puntarenas Provinz, Guanacaste, Quepos, La Cruz, Mata de Limon, Golfo Dulce, Nicoya Halbinsel, Montezuma, Monteverde, Paya del Coco, Samara

Karibikküste

Limon

San José

 

Puntarenas Provinz

Playa Jaco

Guanacaste

Paya del CocoSamara,

Cartago

 

Heredia

 

 
Ferienhäuser Costa Rica

Landes Info

Hier im Info-Center erhalten Sie eine kurze Darstellung von Ländern und Ferienregionen, sowie Links zu weiterführenden Seiten:

Offizieller Name:

República de Costa Rica

Hauptstadt:

San José

Größe:

51100

Einwohner:

3930000

Vorwahl:

+506

Zeitzone:

MEZ -7h

Strom:  

120V 60 Hz

Währung:

1 Costa-Rica-Colón = 100 Céntimos

Sprachen:

Spanisch

Größten Städte: 

San José, Limón, Alajuela, San Isidro de El General, Desamparados

Angrenzende Länder:

Nikaragua, Panama

Gebirge:

Mount Kosciusko 2230 m

Seen, Meere:

Indischer Ozean, Timorsee, Golf von Carpentaria, Korallenmeer

Klima:   

Im nördlichen Australien tropisch heiss, Regenzeit von November - April. In Westaustrailien reicht das Klima von tropisch im Norden bis subtropisch im Süden. Hier findet man ganzjährig ein angenehmes Klima. Für europäische Verhältnisse milder Winter.

Religionen:

52 % Christen; daneben orthodoxe Christen und Minderheiten von Juden, Hindus, Muslimen, Buddhisten

Gebirge:

Chirripo 3820 m

Seen, Meere:

Pazifischer Ozean, Karibisches Meer, Golf von Nicoya

Klima:   

Drei Klimazonen sind charakteristisch für Costa Rica: An beiden Küsten bis zu 600 m ü.M. ist es die tropische Tiefebene, die Hochebene im Landesinnern (Meseta Central) 800-1600 m und das Hochgebirge. Die jeweilige Höhenlage ist entscheidend für das Klima: Tropisch und feuchtheiß sind die Niederungen an der Karibischen Küste mit einem Jahresdurchschnitt bei ca. 28°C. Schwer erträglich sind die Monate Juli und Dezember. Heiß und meist trocken sind die Gebiete entlang der Pazifikküste von November bis ca. Mai. Mit heftigen Regenschauern muß man in den übrigen Monaten rechnen (häufig am frühen Nachmittag). Die Temperaturen liegen bei ca. 27 bis ca. 34°C. Subtropisches Klima findet man in der Hochebene der Meseta Central, mit Durchschnittstemperaturen von 20° Celsius. Hier weht auch an heißen Tagen eine angenehme Brise. Die Durchschnittstemperatur im Hochgebirge über 1600 m beträgt 12° Celsius, die Temperatur ist einigermaßen ausgeglichen. In San José beginnt die Trockenzeit im Dezember, März bis Juni sind die heißesten Monate. Von Mai bis November dauert die Regenzeit

Flugdauer ab Deutschland

Flugdauer von Düsseldorf nach San José beträgt ca. 13-14 Stunden (einschließlich Zwischenlandung). Von Frankfurt nach San José fliegt man 14 Stunden (einschl. Zwischenlandung).

Einreisebestimmungen

Deutsche können in Costa Rica für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen mit einem Reisepass visafrei einreisen

Impfung

Pflichtimpfungen sind für die Einreise nach Costa Rica nicht vorgeschrieben. Aber bei einem geplanten Kurzurlaub sollten Impfungen gegen Hepatitis A, Tetanus, Diphterie vorliegen. Bei einem Langzeiturlaub auch noch Hepatitis B, Typhus und Tollwut.

Beste Reisezeit

Von Mai bis November ist die Regenzeit in Costa Rica. Also am besten nicht in diesen Monaten fahren

Religionen:

95 % Katholiken

Religionen:

32 % Baptisten, 20 % Anglikaner, 19 % Katholiken