Immobilienmakler 

Immobilien Real Estate 

Portal Bulgarien
Kauf / Verkauf  Objekt

Länderverzeichnis

Kaufen und Verkaufen,  - weltweit. Ihr Wusch Domizil finden : IRI Property Immobilien Makler
Ob Häuser, Grundstücke, Eigentumswohnungen, Ferienwohnungen,  Projektentwicklung, Gewerbeimmobilien, Landentwicklung, Auslandsimmobilien, Hotels,  Insel
n oder Schlösser

Home Feriendomizil-Suche Immobilien-Suche

Kundenstimmen

Wir über uns Objekt Anmeldung
Wohnungen Häuser

Grundstücke

Gewerbeobjekte

Anlage & Rendite

Wohnanlagen & Projekte

Blagoewgrad (Благоевградска)


Schönheitschirurgie Plastische Chirurgie

Burgas (Бургаска)
Ahtopol, Burgas, Sonnenstrand, Nessebar, Sozopol, Bjala
Chaskowo (Хасковска)
.
Dobritsch (Добричка)
Baltschik, Dobritsch-Stadt, General Toschewo, Kawarna, Kruschari, Schabla, Terwel
Gabrowo (Габровска)
 
Jambol (Ямболска)
 
Kardschali (Кърджалийска)
 
Kjustendil (Кюстендилска)
 
Lowetsch (Ловешка)
 
Montana (Монтанска)
 
Pasardschik (Пазарджикска)
Pazardjik, Rakitowo
Pernik (Пернишка)
 
Plewen (Плевенска)
 
Plowdiw (Пловдивска)
Plodiv, Karlovo
Rasgrad (Разградска)
 
Russe (Русенска)
 
Schumen (Шуменска)
Gemeinde Schumen, Kalnovo, Kulevcha, Radko Dimitrievo, Risch, Swegor, Ivanski, Madara, Preselka, Slatar,Weselinowo, Woiwoda
Silistra (Силистренска)
 
Sliwen (Сливенска)
 
Smoljan (Смолянска)
 
Sofia Region (Софийска област)
 
Sofia Stadt (София - град)
Sofia
Stara Sagora (Старозагорска)
 
Targowischte (Търговишка)
Antonowo, Kraschno, Makareopolsko, Omurtag, Opaka,
Popowo, Schischkowitsa, Targowischte Stadt
Warna (Варненска)
Goldstrand, Varna, Obsor, Bjala, Sonnenstrand, Suvorovo,
Weliko Tarnowo (Великотърновска)
 
Widin (Видинска)
 
Wraza (Врачанска)
 
 

Immobilien Real Estate Portal Bulgarien

Landes Info

Hier im Info-Center erhalten Sie eine kurze Darstellung von Ländern und Ferienregionen, sowie Links zu weiterführenden Seiten:

Offizieller Name:

Republika Bălgarija | Република България

Hauptstadt:

Sofia (София)

Größe:

110.994 qkm

Einwohner:

7.810 245 (Juli 2005 est.)

Vorwahl:

+359

Zeitzone:

Im Land CET (Mitteleuropäische Zeit) + 1 Stunde. Sie müssen die Uhr also bei der Einreise aus Deutschland in der Regel um eine Stunde vorstellen. In der Sommerzeit von April bis Oktober () werden die Uhren in Bulgarien um eine Stunde vorgestellt.

Strom:  

220 Volt Wechselstrom (50 Hz), Adapter sind in der Regel nicht notwendig

Währung:

1 Lew = 100 Stotinki = 0,51129 Euro

Die Währungseinheit ist der Lew. Im Umlauf sind Banknoten im Wert von 20 bis 50.000 Lewa. i Lew entspricht etwa 1 DM. Es gibt auch Münzen mit kleineren Werten.
Ausländische Währungen können an Flughäfen, in Banken, Wechselstuben und Hotels umgetauscht werden. Vom schwarzen Umtausch auf der Straße ist eher abzuraten, da hier die Gefahr des Betrugs besteht.
Die gängigen internationalen Kreditkarten werden in größeren Hotels, von Rent-a-car-Anbietern, in bestinunten Restaurants und einigen Geschäften akzeptiert.

Sprachen:

Die offizielle Sprache ist Bulgarisch. Es wird das kyrillische Alphabet benutzt. Englisch, Deutsch und Russisch werden in den großen Kurorten und Hotels gesprochen. Verkehrshinweise an den internationalen Straßen, auf Flughäfen und in Kurorten sind auch in lateinischer Schrift angegeben.

Größten Städte: 

Sofia (София), Plowdiw (Пловдив), Warna (Варна), Burgas (Бургас), Ruse (Русе), Stara Sagora (Стара Загора), Plewen (Плевен), Sliwen (Сливен), Dobritsch (Добрич), Schumen (Шумен), Pernik (Перник), Jambol (Ямбол), Chaskowo (Хасково)

Angrenzende Länder:

Türkei, Griechenland, Rumänien, Mazedonien, Serbien und Montenegro

Gebirge:

Bulgarien gliedert sich geologisch in ost-westlicher Richtung. Zwei Gebirgszüge ziehen sich durch den Staat: die Rhodopen und der Balkan.

Seen, Meere:

Schwarzes Meer

Klima:   

Warme Sommer und relativ kalte Winter, gemäßigtes kontinentales Klima

Flugdauer ab Deutschland

2 bis 3 Stunden

Einreisebestimmungen

Zur Einreise in Bulgarien ist ein gültiger Reisepaß notwendig. Für die Bürger der EU sind bei einem Aufenthalt bis zu maximal 30 Tagen im Land Einreisevisa nicht erforderlich. Für Bürger anderer Länder ist zur Ein- oder Durchreise ein Visum notwendig.

Impfung / Gesundheit

In allen Badeorten gibt es eine Poliklinik. Die Kosten für Behandlungen sind privat zu zahlen. Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen zwischen Deutschland und Bulgarien. Eine zusätzliche Reisekrankenversicherung ist deshalb empfehlenswert!

Beste Reisezeit

 

Religionen:

Etwa 84% sind orthodoxe Christen, 12% sind Muslime, der Rest teilt sich in anderen Kirchen auf, außerdem gibt es auch eine jüdische Bevölkerung.

Landesinformationen Bulgarien | Yachtcharter Bootscharter Europa | Immobilien kostenlos inserieren